Brücken bauen

Worte sind Fenster – oder sie sind Mauern. (Ruth Bebermeyer)

Mit Hilfe von Worten das Verstehen zwischen Menschen zu fördern ist mir ein Herzensanliegen. Das Dolmetschen habe ich gelernt, lange bevor mir bewusst wurde, was mich in der Tiefe bewegt. Erst einige Zeit nachdem ich mit der Mediation vertraut wurde und bereits Psychotherapie praktizierte, erkannte ich, was diese Bereiche gemeinsam haben: sie bauen Brücken des Verständnisses – zwischen Gruppen von Menschen, zwischen einzelnen Menschen – und tragen dazu bei, dass Menschen sich selbst auch besser verstehen.